Niveaupumpen

Niveaupumpen - Zur Sicherung eines konstanten Wasserstandes

In jedem Aquarium verdunstet Wasser, das regelmäßig nachgefüllt werden muss. Besonders bei Meerwasseraquarien ist ein Nachfüllen wichtig, weil es Schwankungen der Salzkonzentration vermeidet. Ohne Wasser nachzufüllen, sinkt der Wasserspiegel und die Salze bleiben im Aquarium. Ein zwangsläufiger Anstieg der Salzkonzentration ist die Folge. Die Aquarienbewohner, vor allem Ihre Korallen sind auf konstante Werte angewiesen und reagieren sensibel auf Schwankungen. In kleineren Becken ist es Möglich per Hand das verdunstete Wasser mit Osmosewasser aufzufüllen. Für größere Aquarien oder wer lieber sicher und geregelt nachfüllen möchte, empfiehlt sich die Installation einer automatischen Niveauregulierung des Wasserstandes. Auf dem Markt sind unterschiedliche Systeme erhältlich. Grundsätzlich gibt es je nach Hersteller und Modell Anlagen mit 1, 2 oder 2 Schwimmschaltern bzw. Sensoren. Neben dem Mindestwasserstand, kann so auch der Höchststand des Wasserniveaus reguliert werden. Der Aqua Medic SP 3000 Niveaumat ist zB. eine vollautomatische Anlage zur Nachfüllung von verdunstetem Wasser. Der Niveaumat ist mit einer Schlauchpumpe und Niveauschalter ausgestattet. Der Schalter wird mit seiner Halterung im Aquarium oder im Filterbecken am gewünschten Wasserniveau befestigt. Die Schlauchpumpe füllt anschließend automatisch Wasser aus einem Vorratsbehälter ins Aquarium nach. In unserem online-Shop führen wir Anlagen z.B. des Herstellers Aqua Medic.
Menü