Bodengrund

Bodengrund – Natürliche schön, wichtig für grabende Tiere und die Beckenbiologie

Sand und Steine gehören zu jedem natürlichen Meerwasseraquarium. Sie erfüllen dabei nicht nur dekorative Zwecke, denn Live-Sand ist mit Bakterien angeimpft und wirkt sofort und direkt biologisch. Durch Livesand wird die Einfahrphase reduziert. Beliebt ist feiner weißer Sand, aber auch schwarzer Sand, wie zB. CaribSea Ocean Aragalive Hawaiian Black hat seine optischen Reize. Mit Red Sea Live Reef Base Weiss erhalten Sie ein natürliches oolithisches Aragonit-Substrat, das sich durch natürliche Ausfällung im Meer bildet und direkt am Meeresboden gesammelt wird. CaribSea Ocean Direct Oolite Livesand ist echter karibischer Live Sand in einer atmungsaktiven Tüte. Durch die zum Patent angemeldete Sea BreatheTM Lasertechnologie ist es gelungen, eine Verpackung herzustellen, die atmet, ohne dass Feuchtigkeit nach außen dringt. Damit bleibt der lebende Sand mit all seinen natürlichen Bakterien ohne Zusatzstoffe lange frisch. In einer Tüte Ocean DirectTM leben und atmen über 1.000 Mal mehr Bakterien als in herkömmlich konserviertem Live Sand. Jedes Sandkorn ist mit einem Bakterienfilm umhüllt. Die Bakterien können in der Tüte atmen und schädliche Stoffwechselprodukte abbauen. Mit Livesand erschaffen Sie sofort ein natürlich-schönes Aquarium. Bei einem sogenannten Deep Sand Bed (DSB-System) wird der Sand ca. 8cm-10 cm hoch geschichtet und fungiert durch seine Höhe als biologischer Filter. Becken ohne DSB-System kommen gut mit einer 1-2cm hohen Schicht Sand aus, was aber abhängig vom Besatz ist. Feiner Sand ist die Voraussetzung zur Haltung von grabenden Tieren und zur Haltung von Sand buddelnden und durchkauenden Fischen, wie zahlreichen Grundelarten. Alle Arten Sand bis auf Livesand sollten vor der Verwendung mehrfach unter Leitungswasser ausgewaschen werden. In unserem online-Shop finden Sie Sand namhafter Hersteller wie CaribSea und Red Sea.
Menü